L-Carnitin

Der gesamte Organismus benötigt L-Carnitin - besonders wichtig ist es für die Muskulatur und die Energieversorgung des Körpers sowie die Herz-, Leber- und Nierenfunktion. Die Eiweißverbindung wird aus den beiden Aminosäuren Lysin und Methionin gebildet und fungiert als Rezeptormolekül: Es bindet die langkettigen Fettsäuren und ermöglicht deren Transport in die Energiezentren der Zellen - die auch als "Kraftwerke des Organismus" bezeichneten Mitochondrien. So können Fette in Energie umgewandelt werden und die allgemeine Verstoffwechslung wird gefördert. Ohne LCarnitin ist dieser Prozess im Körper nicht möglich, wodurch es zu Muskelabbau und Mangelerscheinungen kommen kann. mehr zu L-Carnitin

Der gesamte Organismus benötigt L-Carnitin - besonders wichtig ist es für die Muskulatur und die Energieversorgung des Körpers sowie die Herz-, Leber- und Nierenfunktion. Die Eiweißverbindung wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
L-Carnitin

Der gesamte Organismus benötigt L-Carnitin - besonders wichtig ist es für die Muskulatur und die Energieversorgung des Körpers sowie die Herz-, Leber- und Nierenfunktion. Die Eiweißverbindung wird aus den beiden Aminosäuren Lysin und Methionin gebildet und fungiert als Rezeptormolekül: Es bindet die langkettigen Fettsäuren und ermöglicht deren Transport in die Energiezentren der Zellen - die auch als "Kraftwerke des Organismus" bezeichneten Mitochondrien. So können Fette in Energie umgewandelt werden und die allgemeine Verstoffwechslung wird gefördert. Ohne LCarnitin ist dieser Prozess im Körper nicht möglich, wodurch es zu Muskelabbau und Mangelerscheinungen kommen kann. mehr zu L-Carnitin

Filter schließen
  •  
Frey Nutrition Carnislim 1000 ml
Frey Nutrition Carnislim 1000 ml
Als semi-essentieller Nährstoff wirkt L-Carnitin als Rezeptormolekül für aktivierte Fettsäuren in Zellorganen wie den Mitochondrien. Langkettige Fettsäuren können nur an L-Carnitin gebunden im Körper transportiert werden. Obwohl...
Inhalt 1 Liter


L-Carnitin im Körper

Zur Versorgung mit LCarnitin müssen entweder die Aminosäuren, aus welchen es besteht, oder das Transportmolekül selbst über die Nahrung aufgenommen werden. Der Körper speichert bei ausreichender Zufuhr einen kleinen Vorrat in der Herz- und Skelettmuskulatur, wo ein besonders hoher Energiebedarf besteht. Dieser ist umso höher, je mehr Muskulatur vorhanden ist und je mehr der Herzmuskel gefordert wird. Ohne den Rezeptor lässt die Leistungsfähigkeit unweigerlich nach. Dies hat weitere Folgen, denn das Herz ist für den Transport des mit Sauerstoff und Nährstoffen angereicherten Blutes zuständig. Sinkt dessen Leistung, leidet die Versorgung des gesamten Organismus darunter. Ein Zuviel ist hingegen unbedenklich, denn der Überschuss wird über den Urin ausgeschieden.

Weitere Funktionen von L-Carnitine

Da L-Carnitin für den Transport von Fettsäuren zuständig ist, damit diese in Energie umgewandelt werden können, regt es die Fettverbrennung an: Dieses lagert sich nicht in Form von Polstern im Körper ab, sondern wird effektiv genutzt - unter anderem zur Versorgung der Muskulatur. Daher fördert die geeignete Supplementierung den Fettabbau und kann somit als diätische Maßnahme zur Reduzierung eingesetzt werden, während zugleich Muskelmasse aufgebaut wird. Mit einem aktiven Fettstoffwechsel werden außerdem Leber und Nieren entlastet, in deren Verantwortungsbereich der Abbau von Schadstoffen fällt. Solche würden sich andernfalls ebenso wie Fette im Organismus ablagern. Das vitaminähnliche Molekül fördert außerdem die Bildung von Lymphozyten - diese sind wichtig für die Bekämpfung von Krankheitserregern. So profitiert auch das Immunsystem von LCarnitin und die Infektanfälligkeit sinkt. Zudem fungiert der Vitalstoff als Antioxidans. Mit diesen Eigenschaften handelt es sich quasi um ein Allroundtalent.

Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit

Die Umwandlung von Fettsäuren in Energie ist essenziell wichtig, um die Leistungsfähigkeit des Herzens und der Muskulatur und infolgedessen des gesamten Körpers zu erhalten. L-Carnitin kann daher zur Aufrechterhaltung, aber auch zur Steigerung der Leistungsfähigkeit eingesetzt werden. Mit dem Abbau von Schadstoffen und der Umwandlung von Fettsäuren in Energie sowie der Versorgung des Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen über das Herz-Kreislauf-System steigert sich allgemein das Wohlbefinden. Der Mensch fühlt sich körperlichen und geistigen Anforderungen besser gewachsen und kann Herausforderungen aufgrund der erhöhten Energiefreisetzung besser meistern. Die Regenerationszeit nach sportlichen Aktivitäten und anderen körperlichen Anstrengungen wird verkürzt. Da mit einer ausreichenden Energieversorgung der Muskelaufbau gefördert wird und die Muskulatur einen enormen Energiebedarf hat, haben es Fettdepots deutlich schwerer. Stattdessen beanspruchen die Muskeln die durch das LCarnitin verfügbaren Fettsäuren für das eigene Wachstum, wodurch der Trainingseffekt gesteigert wird, aber auch der effektive energetische Grundumsatz im Alltag steigt.

Zuletzt angesehen
Kontaktformular